Das Institut für Chemie stellt sich vor!

Die Chemie steht im Zentrum der Naturwissenschaften

Unser Verständnis der materiellen Welt beruht im Wesentlichen auf dem Wissen aus den Chemiegebieten, die üblicherweise als Anorganische, Organische, Physikalische oder Theoretische Chemie bezeichnet werden.

Aber die Chemie ist auch zentraler Bauteil in fachübergreifenden Disziplinen wie Analytik, Biochemie, Biotechnologie, Materialwissenschaften, Medizin, Mineralogie, Molekularbiologie, Pharmazie, Physik und technischer Chemie. Diese Breite spiegelt sich auch in der Forschung an unserem Institut wider. 

Wichtig: Das Institut für Chemie nimmt ab 20.4. den eingeschränkten Betrieb entsprechend den Vorgaben der Universität wieder auf.